Freitag, 19. Oktober 2012

Ich bin nicht gegen Höflichkeit...

Höflichkeit, Respekt, Würdevolles Miteinander, Ehrlichkeit, Pietät... sind doch alles Tugenden, soweit ich mich entsinnen smiley2964.gif kann...
Aber leider verschwinden diese grazilen  und anmutigen:prinzessin: Worte zwar nicht aus unserem Wortschatz ( "Jo, Respekt, Alter" , hört man aus vielen Jugendlichen Mündern, aber eben mit einer etwas anderen Bedeutung als der oben vermissten.), aber leider wohl aus unserem täglichen Miteinander. 
Was noch trauriger ist, ist die Geschichte, die zu diesem Blogeintrag geführt hat. 
Stellen sie sich vor 20 mehr oder weniger junge Menschen Smiley University
  , namentlich Studenten sitzen zur ersten Vorlesung eines Seminars beisamen und der Dozent :teacher: , klärt Organisatorisches. Natürlich fiel da auch das Thema Teilnahme und Abwesenheit. Dazu sagte der Dozent, nicht genau so, aber so ähnlich. "Wenn ich fehle, benachrichtige ich euch, wenn ihr fehlt, was nicht allzu oft vorkommen sollte, könnt ihr mir auch eine Mail :mail: schreiben oder mich in der nächsten Sitzung ansprechen. Ich habe nichts gegen Höflichkeit. Und wenn der Grund noch so blöd ist, mir ist lieber ich sagt ich hatte 'nen Kater Die Nacht war lang..., als ihr Tischt mir erfundene Todesgründe:kalt::krank: auf."   ...

Da kommt man doch ins GrübelnGrübeln . Ist es wirklich schon so normal geworden, zu lügen , dass sich die Balken biegen, dass man erst mit einem Halb- Verschwörerischen- halb- charmanten animierte smilies lachen grinsen happy freuen smilen witzig froh Lächeln zur Ehrlichkeit aufgefordert werden muss? Und ist es echt soooo uncool  geworden, höflich zu sein, sich kurz zu entschuldigen oder auch Danke und Bitte zu sagen, dass man als junger Erwachsener noch Einweisung in Umgangsformen braucht... Oh je, oh je...

Da hat uns die Online-Chat-Kultur echt ein Stück Menschlichkeit :streichel: geraubt. Man grüßt lieber den Online-Chat als seinen Nachbarn. Man schaut lieber auf's Smartphone phone.gif als seinen Kommilitonen ins Gesicht...

Nein, das finde ich wirklich nicht erstrebenswert.

Danke für's Lesen und bitte drüber nachdenken. 

Mit höflichen Grüßen, 

Eure 
Vollbild anzeigen